Hier findet Ihr Links, von Freunden, Geschäftspartnern und Institutionen die einen Link verdienen.

Einen solchen Link verdienen meiner Meinung nach ganz besonders Institutionen, die Menschen,  Frauen und Kindern helfen, welchen Gewalt in irgend einer Form angetan wurde oder die davon bedroht sind.

Wer auf meiner Page einen Link von sich wiederfinden möchte darf mich gerne unter

info@tattoo-arno.de

anmailen und im “Betreff: Link” eintagen. Ich prüfe dann die Page und werde mich bei Euch melden

Falls Ihr einen Link von Euch auf meiner Page wiederfindet und dies nicht möchtet, bitte ich Euch mich ebenfalls anzumailen, ich werde diesen Link dann schnellstmöglich löschen.

gorilla6_-_2
header
logo
OPP-Banner03
wappen_klein

www.vfb-rheydt.de

banner-hot
Karima

Neben den Links für das Internet erhaltet Ihr auch gleich die Kontaktdaten

wildwasser

Gegen sexuelle Gewalt        

Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen
Kurbrunnenstr.48
52066 Aachen
Telefon: 0241/542220

Frauen helfen Frauen e.V. Beratungs- u. Kontaktstelle für Frauen und
Mädchen
Theaterstrasse 25
52062 Aachen
Telefon: 0241/902416
Fax: 0241/902414
eMail: fhfaachen@aol.com

Website_end_03
Website_end_06
Website_end_08
Website_end_10
Website_end_12
Website_end_14
Website_end_04
Website_end_07
Website_end_09
Website_end_11
Website_end_13
Website_end_15
Zorn

Zornröschen e.V.
Kaiserstr.35
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161/208886
eMail: info@zornroeschen.de

logo-1

Traumaambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und
-psychotherapie

Hier noch ein paar Adressen und Telefonnummern.

Frauenhaus Kreis Aachen
Die Interventionsstelle im Kreis Aachen ist Tag und Nacht erreichbar
02404/91000

Frauen- und Kinderschutzhaus Aachen
- Zuflucht für bedrohte und misshandelte
Frauen und Kinder!
Tel. 0241/470450 oder 0800-1110444 (kostenfrei im Stadtgebiet Aachen)

Euregio-Institut für Psychosomatik und Psychotraumatologie
Jakobstr. 2, Aachen
Telefon:    0241 - 400 290 44


Frau Louwen  ist täglich erreichbar in  der
Telefonzeit  zwischen 10:00 und 11:00 Uhr
Das Sekretariat ist täglich vor Ort erreichbar
in der Zeit zwischen 9:00 und 13:00 Uhr


Die Angebote der Traumaambulanz richten sich an folgende Zielgruppen:


Opfer sexualisierter und häuslicher Gewalt
Opfer krimineller und politischer Gewalt
Unfall- und Katastrophenopfer
Kriegs-, Flüchtlings- und Folteropfer
Angehörige nach Mord und Tod, z.B. durch Suicid, Unfall usw.
Opfer berufsbedingter Trumatisierungen
Opfer von Stalking 

hier2